Hof und Verein

Vor den Toren Lübecks erstreckt sich auf über 2,5ha der wunderschön gelegene und denkmalgeschützte Dreiseithof. Mit viel Engagement wurde aus einer einstigen Ruinenlandschaft ein kleines Paradies – Avalun.

Der Avalun e.V. ist einer von zwei Hauptakteuren auf dem Hofgelände und möchte mit seinen gemeinnützigen, tiergestützten Angeboten den Menschen die heilsame und belebende Wirkung dieser Begegnungen ermöglichen. In diesem Kontext knüpfen wir auch an die Historie des Hofes an, welcher einst ein Bauernhof war.

Die Projekt Palingen GbR hat einst den Hof gekauft und stellt somit den zweiten Teil des Dreiseithofs dar. In diesem Rahmen entsteht ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. In dem ehemaligen Schweinestall wohnen die ersten Bewohner und alsbald beginnen die Bauarbeiten im Haupthaus, in dem weitere Wohnungen entstehen werden.

Dank einer Strukturentwicklungsmaßnahme, die vom vom Europäischen Sozialfond gefördert wird, haben wir die einmalige Chance, auf dem Hof Arbeitsplätze zu schaffen und unsere inklusiven Angebote zu entwickeln sowie in die Praxis umzusetzen.

Sie möchten uns einmal besuchen? Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Frau Guhr. Telefon: 038821/159997