Der Verein

Der gemeinnützige Verein Avalun e.V. hat folgenden Zweck:

  • Förderung des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege
  • Förderung der Kinder- und Jugendhilfe
  • Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege

 

Dieser Zweck wird verwirklicht durch:

  • Die Sanierung und Nutzung der Hofanlage
  • Erhaltung der Außenanlagen und denkmalgeschützten Hofanlage als Tierställe, Heulager, Therapieräume, Gartennutzung und zu Wohnzwecken
  • Die Durchführung tiergestützter Therapie und (Erlebnis)Pädagogik
  • Förderung der Verbindung zwischen Mensch, Tier und Natur als Alltagserfahrung
  • Die ökologische Bewirtschaftung der Koppeln, Wiesen und des Gartens
  • Zusammenarbeit mit Stiftungen, Vereinen und Institutionen, die sich für die genannten Zwecke engagieren
  • Angebote für Kinder aus benachbarten Einrichtungen (Kitas, Grundschulen, usw.) für umweltpädagogischen Erlebnisunterricht
  • Vernetzung von Dorf und Hofanlage im Sinne des Inklusionsgedankens und der kulturellen Belebung vor Ort

 

Die Satzung

1. Vorsitzende:
Konstanze Guhr

 

 

Der Avalun e.V. wird im Rahmen des Projekts „Dreiseithof Palingen – Gesamtentwicklungskonzept der image001denkmalgeschützten Anlage“ von der Europäischen Union gefördert.